Männliche B-Jugend Bezirks-Oberliga

 SV Erbach – JSG Weschnitztal (Halbzeit 11:15) Endstand:22:33

 Beide Mannschaften gingen personell gehandicapt in diese Partie.

Es fehlten wichtige Stammspieler. In den ersten 10 Minuten war die Heimmannschaft stets mit einem Treffer in Führung. Mit zunehmender Spieldauer erarbeiteten sich die Spieler der JSG Weschnitztal immer mehr Chancen am Kreis und durch gelungene Tempo-Gegenstöße ging man so in Führung. Eine stabile und gut organisierte Abwehr trug zum Halbzeiterfolg von 11:15 bei.

 In der zweiten Hälfte agierten die Spieler der JSG Weschnitztal weiterhin konzentriert. Hervorzuheben in diesem Spiel ist der Einsatz von Nils Klink aus der C-Jugend der JSG Weschnitztal. Durch gute Abwehrarbeit und einem gelungenen Torwurf war er ebenso am Erfolg der Weschnitzäler Jungs beteiligt, wie Max Werner, der insgesamt 15 Treffer erzielte. Er verwandelte alle 6 Strafwürfe gegen den starken Erbacher Keeper. Die JSG Weschnitztal konnte das Spiel mit 22:33 Toren somit für sich entscheiden.

 

Es spielten für die JSG Weschnitztal: Tor: Noah Grüber u. Simon Schäfer, Max Werner (15), Stefan Getrost (2), Daniel Kohl (3), Jonas Baumgartl (3), Marcel Schmitt, (3), Jonas Groffmann (2), Nils Klink (1), Sebastian Schütz (4).